Wetter & Klima auf Kuba

Die heißeste Jahreszeit auf Kuba ist zwischen Juni bis September, zu dieserZeit sind auch die Niederschläge am stärksten, wobei die Regenzeit von Mai bis Oktober andauert. Regenzeit bedeutet jedoch selten, daß es den ganzen Tag über regnet; statt dessen regnet es sehr heftig 1-2 Stunden lang und im Anschluß ist zumeist wieder die Sonne zu sehen.

In der Zeit von Ende Oktober bis April ist es zumeist sonnig. Zu dieser Zeit sind jedoch Hurrikane nicht ungewöhnlich, die von besonders starken Regenfällen und Sturmböen angekündigt werden. Bei einem solchen Sturm sollte man unbedingt im Zimmer bleiben und nicht nach draußen gehen. Es ist oft nicht der Wind selbst, der zur Gefahr wird, sondern die umher fliegenden Gegenstände, die bei Windgeschwindigkeiten von 120-280 km/h zu wahren Geschossen werden.

Die Luftfeuchtigkeit liegt im Sommer bei durchschnittlich über 80%, im Winter hingegen um die 70%.  
 

Temperaturart
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Tagestemperatur
26
26
27
29
30
31
32
32
31
30
27
26
Nachtemperaturen
19
19
20
21
22
24
24
24
24
23
21
20
Wassertemperaturen
27
26
26
27
27
28
28
29
28
28
28
27
Sonnenstunden/Tag
7
6
7
7
8
6
6
6
5
5
5
5
Niederschlag Tage
6
4
4
4
7
10
9
10
11
11
7
6