Guantanamo

File 66

Die Stadt Guantanamo wurde im Jahre 1797 gegründet, und sie liegt in der gleichnamigen Provinz im äußersten Südostzipfel von Kuba. Sie ist für turistische Zwecke recht ungeeignet und ihren Bekanntheitsgrad hat sie ausschließlich aufgrund ihrer Nähe zum gleichnamigen US Stützpunkt, der direkt hier liegt. Für knapp 2.000 Golddollar jährliche Pachtgebühr übernahmen die USA im Jahr 1903 das Terretorium. Der Stützpunkt wurde kurz nach der Unabhängigkeit von den Amerikanern errichtet und bis heute nicht wieder an Kuba zurückgegeben.

File 47

Besichtigen kann man den Stützpunkt nicht. Wer jedoch mehr sehen möchte, der fährt zur Montana Malones und nutzt eines der sovietischen Ferngläser, um auf das Gelände zu schauen.

Bis auf einige schöne Kolonialbauten hat die Stadt Guantanamo nicht viel zu bieten.