Geld / Währung

Als Tourist bezahlt man auf Kuba zumeist mit US-$ oder mit EURO, wobei sich das ändern kann, sobald man ins Landesinnere fährt. Der Euro ist seit einiger Zeit als offizielles Zahlungsmittel auf Varadero, Cayo Largo und Jardines del Rey eingeführt worden, das umständliche Geldtauschen erübrigt sich damit in vielen Fällen.
Bei den Banken erhält man Bargeld mit USD- bzw. EURO-Travellerschecks oder auch per Kreditkarte (Visa, Eurocard, Mastercard). Eurocheques werden nicht angenommen, gleiches gilt für die American Express Karte.

Wichtig: Kreditkarten oder Travellerschecks dürfen nicht auf eine amerikanischen Bank bezogen sein.